Home » DAB bank
 
DAB bank PDF Drucken E-Mail

Die DAB bank wurde im Mai 1994 gegründet und ist seit dem Jahr 1999 an der Frankfurter Börse sowie seit dem Jahr 2001 am Nouveau Marché in Paris gelistet.

Das Geldinstitut ist die Nummer 1 der Direktbanken im Wertpapiergeschäft – gemessen an Kundenzahl und verwaltetem Kundenvermögen.

Als Direktbank stellt sie eine umfassende Dienstleistungspalette rund um das Thema Vermögensaufbau und Vermögenssicherung mit Wertpapieren zur Verfügung. Mit ihren Produkten liefert sie Lösungen für den Sparer, den Anleger und den Trader.

Das kostenlose DAB bank Depotkonto bietet die Möglichkeit Investmentfonds mit einem Rabatt von mindestens 50% auf den Ausgabeaufschlag zu erwerben.

Gewinner bei der Brokerwahl 2013
Die DAB Bank ist Broker des Jahres 2013 in den Bereichen Zertifikate, ETFs & Fonds sowie im Bereich Forex.

Das DAB-Neukundenangebot* im Überblick (Stand Januar 2014):

  • 2,5 % p. a. Tagesgeldzinsen bis 20.000 Euro – bei Eröffnung eines kostenlosen DAB Wertpapierdepots 1% p.a. extra
  • Zusätzlich erhalten Sie 20 Free-Trades für ausgewählte Produkte
 


Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt einfach-fonds.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von einfach-fonds.de etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse