Home » Spezialfonds
 
Spezialfonds PDF Drucken E-Mail

Spezialfonds sind Investmentfonds, die nicht für die Kapitalmarktöffentlichkeit konzipiert werden, sondern für spezielle institutionelle Anlegergruppen aufgelegt werden.

In der Regel werden diese Fonds mit einem Volumen ab 10 Mio. Euro aufgelegt. Investoren sind institutionelle Anleger, wie z. B. Versicherungsunternehmen, Pensionskassen, kirchliche Verbände, Stiftungen etc., die mit Spezialfonds individuelle Anlageziele verfolgen.

Spezialfonds unterliegen ebenso wie Publikumsfonds (also Fonds die für die breite Öffentlichkeit zugänglich sind) dem Investmentgesetz (InvG) sowie der Aufsicht der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin).

Nach deutschem Recht dürfen an solchen Fonds nicht mehr als 30 Anleger beteiligt sein.

 


Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt einfach-fonds.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von einfach-fonds.de etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse