Home » Vorteile von Fondsanlagen
 
Vorteile von Fondsanlagen PDF Drucken E-Mail

Im Gegensatz zum Kauf einzelner Wertpapiere, wie zum Beispiel Aktien oder Anleihen bietet eine Kapitalanlage in Fonds den Vorteil einer breiteren Risikostreuung und der ständigen Beobachtung durch ein professionelles Management unter staatlicher Aufsicht.

Fonds ermöglichen Anlegern mit geringen finanziellen Mitteln aus volkswirtschaftlicher Sicht amProduktionsfaktor Kapital teilzuhaben. Mit vergleichsweise geringen Einmalanlagen und Sparsummen können sich Anleger risikogestreut an mehreren Wertpapieren beteiligen und diese professionell verwalten lassen. Sparpläne in Fonds sind häufig bereits ab 25-50 Euro monatlicher Sparrate möglich und sind ein besonders flexibles Instrument zur Altersvorsorge und den Vermögensaufbau.

Ein weiterer Vorteil liegt darin, dass Anleger keine feste Laufzeit eingehen (wie z.B. bei fondsgebundenen Versicherungen etc) und immer über Ihr Geld verfügen können, fast vergleichbar mit einem Girokonto. Anteile können jederzeit verkauft werden, z.B. wenn Sie Geld für eine größere Investition benötigen.

In jeden Fall bieten Kapitaanlagen in Fonds weit höhere Renditen als Anlagen auf dem Sparbuch. Jedoch gilt hier zu beachten: Hohe Renditen gibt es nur für die, die auch bereit sind, hohe Risiken in Kauf zu nehmen. Anleger, die mit diesem Ziel investieren, sollten sich jedoch überlegen, ob die Anlagestrategie auch mit ihrer eigenen Risikobereitschaft harmoniert. Nur wer längerfristig investieren kann und dabei auch Risiken eingehen will, sollte eine solch offensive Anlagestrategie fahren. Die Preise für Anteilsscheine unterliegen genauso Schwankungen, wie die Kurse von Einzelaktien. daher sollten Sie über einen Anlagehorizont von mindestens 5-7 Jahren verfügen.

Risikobereitschaft heißt in diesm Zusammenhang für den Investor, den Verlust der eingesetzten Summe verkraften zu können.

 


Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt einfach-fonds.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von einfach-fonds.de etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse